Logo
­
Unterstützen Sie mozilo mit einer Spende

Benutzerdefinierte Syntaxelemente

Schon gewußt?
Info-SymbolSpannende Beispiele für benutzerdefinierte Syntaxelemente finden sich im Supportforum.
Du kannst problemlos eigene Syntaxelemente erstellen und diese dann beim Editieren einer Inhaltsseite nutzen. Alle benutzerdefinierten Syntaxelemente werden in einer Auswahlliste angezeigt und können, wie die Standard-Syntaxelemente auch, per Mausklick in die Inhaltsseite eingefügt werden.

Als Beispiel bringt moziloCMS das benutzerdefinierte Syntaxelement "wikipedia" mit:
[wikipedia = Klammer|Klammer_(Zeichen)] wird zum Text "Klammer", der auf "http://de.wikipedia.org/wiki/Klammer_(Zeichen)" verlinkt.
Weitere Beispiele findest du im mozilo-Supportforum.

Eigene Syntaxelemente erstellen

Video-Tutorial
Video-SymbolWie man benutzerdefinierte Syntaxelemente anlegt, kannst du dir auch als Video-Tutorial ansehen.
Öffne im moziloAdmin die CMS-Einstellungen. Unter der Überschrift "Syntax-Einstellungen" findest du das Textfeld, in dem du nun die Definition deiner eigenen Syntaxelemente vornehmen kannst.

Eingabe

Es gilt: Ein Syntaxelement = eine Zeile im Textfeld. Automatische Zeilenumbrüche (Zeile zu kurz für den Inhalt) sind davon ausgenommen.

Aufbau

Die Definition eigener Syntaxelemente folgt einem einfachen Schema: Name = Ersetzung
  • Name: Name des Syntaxelements
  • Ersetzung: HTML-Ersetzung bei der Anzeige der Website

Wissenswertes

  • Mit dem Platzhalter {VALUE} kann der Wert des Elements ([attribut|wert]) eingefügt werden. Beispiel: Das Syntaxelement "rahmenrot" soll seinen Inhalt in einen roten Rahmen setzen:
    rahmenrot = <div style="border:1px solid red;">{VALUE}</div>

  • Der Platzhalter {DESCRIPTION} erweitert das Element um eine Beschreibung ([attribut=beschreibung|wert]). Beispiel: Ein Link soll einen von der Linkadresse abweichenden  Beschreibungstext erhalten:
    meinlink = <a href="{VALUE}">{DESCRIPTION}</a>

  • Auch CMS-Syntax kann verwendet werden:
    wikipedia = [link|http://de.wikipedia.org/wiki/{VALUE}]


  • Natürlich stehen auch sämtliche CMS-Variablen zur Verfügung:
    aktuelleseite = {PAGE_NAME}

Speichern Sie die gemachten Änderungen mit einem Klick auf den Button "Einstellungen speichern".

Eigene Syntaxelemente verwenden

Bild "moziloCMS 1.12/Hilfe/Tipps und Tricks:benutzerdefinierte_se.png"
Für volle Größe klicken
In der Editieransicht von moziloAdmin findest du, wenn eigene Syntaxelemente definiert sind, eine Auswahlliste "Benutzerdefinierte Syntaxelemente". Klicke dort auf eines der Elemente, so wird es in die Inhaltsseite eingefügt.
In unserem kleinen Beispiel markiere den Text, der rot umrahmt werden soll, und klicke in der Auswahlliste "Benutzerdefinierte Syntaxelemente" auf "[rahmenrot|...]" - schon wird der markierte Text von diesem Syntaxelement umschlossen. Speicher die Inhaltsseite und betrachte das Ergebnis auf der Website-Oberfläche.